Subscribe:Posts Comments

You Are Here: Home » Allgemein, Die tun nichts » Fraglicher Tierschutz

20tierschutzWenn Nutztiere durch Deutschland gekarrt werden, bleibt der Tierschutz oftmals auf der Strecke. Bei mehr als jedem dritten kontrollierten Rindertransport des vergangenen Jahres wurde gegen die Vorschriften verstoßen. Das ergibt ein Bericht des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages. Bei anderen Tieren sieht es kaum besser aus. Die häufigsten Beanstandungen: Lkw´s sind überladen, die Fahrzeiten zu lang, die Tiere falsch angebunden, die Lüftung ist häufig defekt. Es fehlt an Pausen, Wasser, Futter und Einstreu. Die Behörden haben sogar Kühe entdeckt, die während des Transportes ihre Kälber gebaren. Die Konsequenzen? Belehrungen statt harte Strafen.

Fraglich ist auch, ob Massen Mastbetriebe welche wir vielerorts in Deutschland vorfinden heute noch zeitgemäß ist! Wie der letzten Tage aufgezeigt hatten, mussten wieder hunderttausende an Federvieh Not getötet werden: Verdacht auf Vogelgrippe, wobei deren Massentötung wie immer der Steuerzahler zu bezahlen hat, sowie den Verlust des Massen Mastbetriebs!

Es ist unbegreiflich das die deutsche und europäische Politik immer noch an der skandalträchtig Massentierhaltung festhält, wobei für 70 Prozent der Bevölkerung dies Art der Tierhaltung absolut ablehnt.


© 2014 kill-co2.de · Subscribe:PostsComments · Powered by WordPress